Material (März 2005) aus meinen Sessions mit Pieps in Gienau.

Mein derzeitiges Setup:
- Roland VG8
- Gr300 MIDI-Controller
- Fender Stratocaster
- Nuendo 3 mit allen Steinberg VST-Instrumenten.

Nuendo ist so konfiguriert,dass jede Saite eigene Sounds ansteuern kann, ausserdem gibt es über die MidiPlugs Contextgate, Input-Transformer und Arpache SX komplexe Trigger-Szenarien. So lässt sich z.B. der Groove-Agent mit bestimmten Tönen/Tonkombinationen ansteuern.
Alle Signale werden über Nuendo als Quadro-Mix ausgegeben. Ich benutze keine Fusspedale oder Switches.

Wir werden von diesen Sessions auch noch DTS-Surround-Mixe verfügbar machen.